Ein Herz aus Schokolade

Vom 8. bis 30. März in der Komödie Wuppertal

Was macht ein erfolgreicher Chocolatier, der aufgrund des Todes seiner Ehefrau und des Zerwürfnisses mit seinem einzigen Sohn den Geschmacksinn verloren hat? Ganz einfach, er konsultiert seinen Arzt. Allerdings kann auch Dr. Margaux seinem Patienten Henri Ledoux nicht helfen: Pillen schlagen bei dieser Art von Krankheit nicht an. Und so muss sich der Chocolatier wohl oder übel damit abfinden, dass niemand mehr seine süßen Kreationen kaufen will… bis der gewiefte Doktor eine etwas unorthodoxe Behandlungsmethode vorschlägt: Henri soll sich wieder verlieben! Vielleicht kommt sein Geschmackssinn ja auf ähnliche Weise wieder, wie er ihm abhandengekommen ist…
Zunächst findet Henri diese Idee absurd, doch als er mithilfe einer Stellenanzeige eine neue Verkäuferin für sein Geschäft sucht, findet er ganz nebenbei Gefallen daran, die unterschiedlichsten Frauen kennenzulernen, und so beginnt er wieder zu flirten. Eine neue Liebe ist allerdings nicht dabei… Allerdings steht eines Tages unverhofft der junge Vertreter Pascal in der Tür der kleinen Chocolaterie. Er will Monsieur Ledoux die neusten Confiserie-Artikel verkaufen, was dieser jedoch höflich aber bestimmt ablehnt. Da sich Pascal jedoch sofort in das traditionsreiche Geschäft verliebt, in dem es so wunderbar nach Schokolade duftet, beschließt er Henri Ledoux zu helfen. Während der junge Mann nun bei dem gestandenen Chocolatier in die Lehre geht, entwickelt sich so etwas wie eine Vater-Sohn-Beziehung zwischen den beiden unterschiedlichen Männern… und auf wundersame Weise kehrt bei Monsieur Ledoux der Geschmackssinn zurück. Wenn Pascal auch nicht sein leiblicher Sohn ist, so empfindet Henri für den jungen Mann, der wahrhaft ein Herz aus Schokolade hat, doch eine echte väterliche Liebe, und so kehren – wie von selbst – die Kunden in die kleine Chocolaterie zurück. Das Leben geht eben oft seine eigenen Wege, und manchmal widerfährt einem dort echte Liebe, die man ganz woanders vergeblich gesucht hat. Bei dieser romantischen französischen Komödie schmelzen nicht nur Schokoladenherzen!

Es spielen: Kristof Stößel/ Benjamin Krüger – Dirk Stasikowski – Wolfgang Kramer/ Herbert Ruhnau – Michèle Connah/Maria Liedhegener

Regie: Kristof Stößel